16 Follower
20 Ich folge
LeseBlick

LeseBlick

Ich lese gerade

Hex: Roman
Thomas Olde Heuvelt, Julian Haefs
Bereits gelesen: 168/432 pages
The Monster Man of Horror House: Roman
Heike Schrapper, Danny King
Bereits gelesen: 35 %
Das Lied von Eis und Feuer 03: Der Thron der Sieben Königreiche
George R.R. Martin, Andreas Helweg
Bereits gelesen: 280/576 pages
Fireman: Roman
Ronald Gutberlet, Joe Hill
Bereits gelesen: 250/960 pages
Calendar Girl - Verführt: Januar/Februar/März (Calendar Girl Quartal 1)
Christiane Sipeer, Graziella Stern, Friederike Ails, Audrey Carlan
Bereits gelesen: 170/369 pages
Tess: Roman
Thomas Hardy, Helga Schulz
Bereits gelesen: 98/592 pages
Dornen des Glücks (Das Erbe von Foxworth Hall, #3)
Michael Görden, V.C. Andrews
Bereits gelesen: 200/416 pages

Leider wusste man nach Band 1 schon zu viel

Daringham Hall - Die Entscheidung: Roman - Kathryn Taylor

Inhaltsangabe

Ben Sterling kann es sich selbst kaum erklären: Seit er auf Daringham Hall eintraf, ist nichts in seinem Leben mehr wie vorher. Und das liegt nicht nur daran, dass seine lange verschollene Familie ihn auf ihrem Landsitz in East Anglia so unerwartet freundlich aufnimmt – auch seine Gefühle für die Tierärztin Kate bringen den sonst so beherrschten Unternehmer aus dem Gleichgewicht. Soll er wirklich glauben, dass er in England eine Zukunft hat? Noch ahnt er nicht, dass jemand im Hintergrund weiter Intrigen spinnt – und dass ausgerechnet Kate ihn dazu bringen wird, seine Entscheidung für Daringham Hall noch einmal zu überdenken...

 

Meine Meinung

Achtung!

  1. Band einer Reihe

 

Wer da im Hintergrund weiter Intrigen spinnt, war mir hier ja bereits nach Band 1 klar, was ich auch als Kritikpunkt ansehe. Hätte die Autorin darum ein Geheimnis gemacht, wäre dieses Buch neben seinen Liebesgeschichten auch mit Spannung und Rätseln bestückt gewesen.

 

Nach dem ersten Band setzen sich im zweiten die drei Liebesgeschichten fort.

Ich vermute, dass die Geschichte um Ben und Kate in dieser Reihe im Vordergrund stehen sollte. Bei Kate und Ben dreht sich alles nur um dieses Hin und Her, was ich hier fast störend finde.

Finden sie nach diesem Band nun endgültig zu einander?

Aus diesem Grund toppt ein anderes Pärchen die beiden meiner Meinung nach.

Da finde ich dieses Miteinander viel amüsanter und deren Geschichte und Verhalten miteinander passt einfach.

 

Natürlich setzen sich hier auch die Familienereignisse fort, wobei Ben im Mittelpunkt steht. Die Familie Camden teilt sich so zu sagen in zwei Lager auf, die einen stehen zu Ben, die anderen können oder wollen ihn in ihrer Familie nicht willkommen heißen.

Zu dem spielt in diesem Teil das Thema Vater-Sohn-Beziehung eine große Rolle. Dies fand ich wiederum toll zu verfolgen. Auch die Emotionen werden im 2. Band angekurbelt und ich hoffe, dies setzt sich im letzten Teil fort. Denn ein wenig Tragik brauch doch fast jedes Buch oder?

 

Wer die Intrigen spinnt, wie Ben zu seiner neuen Familie steht und ob er seiner Rache nachgeben kann, all dies verrät euch Daringham Hall – Die Entscheidung.

Um welche Entscheidung es geht und wie sie ausfallen wird, ich bin gespannt.

 

Wieder positiv zu erwähnen ist, dieser unheimlich flüssige Schreibstil. Es passt

einfach von vorne bis hinten und es ist super angenehm diese Reihe zu lesen.

____________________________________________________________

Wenn man es genau betrachtet, passiert in diesem Band allerdings nicht recht viel. Natürlich kommt die Geschichte voran, aber anscheinend nicht so schnell, wie ich es mir wünschen würde. Mir fehlt es gerade in Hinsicht auf die Familiengeschichte weiterhin an Spannung und plötzlichen Wendungen.

 

Im dritten Band erhoffe ich mir, dass es bergauf geht und die ersten beiden Teile toppen kann.

 

Mein Fazit

Trotzdem die Geschichte nicht wirklich voran kommt und ähnliche Themen wie im ersten Band im Vordergrund stehen, lese ich die Reihe sehr gerne und bin gespannt, wie die Geschichte ausgehen wird.